thumb dkms andreas
Es erreichte mich die Bitte, auf das Schicksal von Andreas aus Weroth aufmerksam zu machen. Andreas ist an einer seltenen Form der Leukämie erkrankt und dringend auf eine Stammzellenspende angewiesen.

Lassen Sie sich bei der DKMS registrieren. Wenn es für Andreas nicht passt, können Sie vielleicht anderen Erkrankten helfen.
https://www.dkms.de/de/better-together/gemeinsam-fuer-andreas

Gleichzeitig möchte ich auf die globale Kampagne "Gold September" hinweisen. Auf Initiative meiner EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, erstrahlt der Haupteingang des Europäischen Parlaments in dieser Woche jeden Abend in Gold. Wir wollen damit ein starkes Zeichen der Solidarität und Unterstützung an alle Kinder und Jugendlichen senden, die gegen den Krebs kämpfen, sowie an Angehörige, Krebsüberlebende und Gesundheitsfachkräfte.

Jedes Jahr werden in Europa über 35.000 neue Krebserkrankungen bei Kindern diagnostiziert. Obwohl die Überlebensrate junger Krebspatienten nach fünf Jahren bei rund 80 Prozent liegt, bestehen zwischen den einzelnen EU-Ländern große Unterschiede beim Zugang zu Behandlungen und Fachwissen. Leukämie ist mit ca. 30 Prozent der Neuerkrankungen und der Todesfälle pro Jahr die häufigste Krebserkrankung bei Kindern. Die Krebsbekämpfung ist eine wichtige Priorität der Europäischen Union. Im Juni hat das EU-Parlament einen Sonderausschuss eingesetzt, der sich mit konkreten EU-Maßnahmen zur Bekämpfung von Krebs auseinandersetzen soll.

Womit wird sich der Sonderausschuss befassen?

  • Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und Angehörigen,
  • Fachwissen zur Prävention von Krebserkrankungen,
  • Maßnahmen gegen Tabak- und Alkoholkonsum, Übergewicht, Umweltverschmutzung,
  • Forschungsförderung in den Bereichen Prävention, Diagnose und Behandlung von Kinderkrebserkrankungen und seltenen Krebsarten, bei denen ein EU-weiter Ansatz am vielversprechendsten ist,
  • Früherkennung und Screening-Programme,
  • Unterstützung nicht-kommerzieller klinischer Studien
  • Mögliche EU-Maßnahmen für mehr Transparenz bei Behandlungskosten

Ich wünsche allen Betroffenen und den Angehörigen viel Stärke, Durchhaltevermögen und eine baldige Genesung!