thumb tag der arbeit
Zum Schutz von Arbeitsplätzen und Arbeitnehmern in Zeiten von Corona hat die EU eine neue Initiative gestartet: Mit SURE (Support mitigating Unemployment Risks in Emergency) stellt sie den EU-Staaten Finanzhilfen von bis zu 100 Milliarden Euro in Form zinsgünstiger Darlehen zur Verfügung. Diese Darlehen sollen den Mitgliedstaaten helfen, die Kosten ihrer Kurzarbeitsregelungen zu decken. Mithilfe dieser staatlichen Programme können die Unternehmen die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter verringern, während die Mitarbeiter eine Einkommensbeihilfe erhalten. Kurzarbeitergeld hilft, die Einkommen der Familien zu sichern und die Produktionskapazitäten der Unternehmen und der Wirtschaft insgesamt zu erhalten. So kann Europa nach der Krise schnell wieder auf die Beine kommen.